Jugendfussball

Jugendspielgemeinschaft seit 1995

Als Investition in die Zukunft trat der F.C. Esch am 10-Jul-1995 der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Feusdorf – Jünkerath – Schüller – Oberkyll – Wiesbaum – Gönnersdorf bei. Es wurde hiermit wieder einer breiten Masse von Jugendlichen die Möglichkeit geboten, regelmäßig in der Mannschaft Fußballspiel zu spielen. Heute, Saison 2001/2002 besteht die JSG noch aus den vier Sportvereinen der Ortschaften Gönnersdorf, Oberkyll, Feusdorf und Esch.

Obwohl der F.C. Esch für die Aufrechterhaltung der Mitgliedschaft sehr hohe finanzielle Mittel aufwenden muss, sehen wir es als Verpflichtung gegenüber unsere Jugend an, alles daranzusetzen, diese mit allen itteln zu unterstützen. Die Beträge an die JSG decken insbesondere die Fahrtkosten und Betreuungskosten (Training, etc.). Die Beiträge an die JSG liegen in vierstelliger Höhe, und können durch unsere Mitgliederbeiträge bei weitem nicht aufgebracht werden.

Wir glauben, dass diejenigen unter Ihnen dies am besten nachvollziehen können, die ihrerseits auch in mageren Jahren die Jugendarbeit gefördert haben und heute die Früchte ihrer Arbeit sehen können. Im Jubiläumsjahr 1998 blickten wir auf einen Bestand von 22 Spielern, die Pässe haben. Aktiv davon sind derzeit 2 in der A/B-Jugend, 3 in der C-Jugend, 4 in der D-Jugend, 2 in der E-Jugend und 3 in der F-Jugend.

Der Vorstand des F.C. Esch 38 freut sich über jeden Jugendlichen, der durch den Verein seine Liebe zum Fußballspielen entdeckt und dankt insbesondere den langjährigen Betreuern für ihren selbstlosen Einsatz in der Jugendarbeit!